Einbruchmeldetechnik

Zahlreiche Gefahren bedrohen Ihr Eigentum, Ihre Gesundheit oder gar Ihr Leben. Zu diesen Gefahren gehören u.a. Einbruch, Feuer oder technische Defekte wie Wasserrohrbrüche. Alarmanlagen helfen vorzubeugen, denn durch frühzeitige Warnung kann in fast allen Fällen Schlimmeres verhindert werden.

Die Überfall- und Einbruchmelderzentrale ist das „Gehirn“ einer jeden Sicherungsanlage. Sie wertet die durch die Melder ausgelösten Signale aus und gibt sie je nach Schärfungszustand als Alarmmeldung weiter an die externen Signalgeber bzw. eine hilfeleistenden Stelle. Wir führen das umfassende Programm an TELENOT-Überfall- und Einbruchmelderzentralen mit Geräten jeder Größe.

Telenot Interaktive Planungshilfe

Autorisierter Stützpunkt für Telenot Meldetechnik

Auf der Telenot Website finden Sie ein Informationsystem und eine interaktive Planungshilfe. Bitte beachten Sie, dass Anfragen an das Planungshilfesystem an die Firma Telenot gesendet werden. Wir beantworten natürlich auch Ihre Anfragen per E-Mail oder Telefon.

Einbruchmeldezentrale

Der Wert der kompletten Überfall- und Einbruchmeldeanlage steht und fällt mit der Qualität der Zentrale. Eine Überfall-und Einbruchmelderzentrale sollte den Mindestanforderungen entsprechen. Dies sind DIN VDE 0100, 0800 und DIN VDE 0833 sowie, je nach Risiko, die Richtlinien des VdS in der jeweils gültigen Fassung bzw. Klassifizierung A/B/C.

Das umfassende Programm an TELENOT-Überfall- und Einbruchmelderzentralen bietet Geräte aller Größenordnungen in verkabelter Technik, in Funk- und in Hybridtechnik, um optimale Lösungen für Sicherungsprobleme des privaten, gewerblichen, industriellen und öffentlichen Bereichs zu ermöglichen.

Prospekte zum Download